Inclusivevents

Die Idee.

#dänkt (sprich: häsch denkt), dass …

… die Visitenkarte jedes Events die Mitarbeiter:innen sind?

Engagierte, zufriedene und motivierte Mitarbeitende.

Menschen unterschiedlicher Herkunft und mit unterschiedlichen Fähigkeiten.

inclusivevents – das ist sinnvolle Inklusion für Events.

Einfach nach dem Motto:

«experience better together».

Wer wir sind.

Christina (Tina) Spindler – Initiantin

Als ich 1987 meinen ersten grossen Event organisieren durfte, war ich fasziniert und überwältigt. Seit damals bin ich der Branche und der Live Communication treu geblieben. In verschiedenen Rollen und an verschiedenen Orten. Und habe es nie bereut.

Nach und nach aber mit dem Wunsch, dieses unglaubliche Kommunikationsmittel besser zu nutzen. Besser für Event-Veranstalter, besser für das Erleben der Teilnehmer, besser für Mitarbeitende.

So entstand die Idee von #dänkt! (sprich: häsch denkt) – und damit es alle aussprechen können – von inclusivevents.

Ein niederschwelliges, kurzzeitiges und professionell betreutes Inklusionsprojekt für die Eventbranche.

Vorstand.

(Verein in Gründung)

inclusivevents schafft echten Mehrwert für alle: Events, die KEINE:N auslassen. Und die KEINE:R vergisst.

Mirko Baur

Tanne – Schweizerische Stiftung für Taubblinde

Der Mensch steht bei inclusivevents im Mittelpunkt. Gemeinsam sind wir erfolgreich durch Empathie, Mut und Engagement.

Jürgen Brunner

UBS Switzerland AG

Inklusion an Events steht für neue Ideen, eine nie dagewesene Vielfalt sowie kreative Lösungen, die alle Teilnehmenden an einem besonderen Ereignis vereint.

Dr. Gwendy Walbert

Migros Bank

Was wir tun.

Wir bilden und beraten Teams aus Menschen mit unterschiedlichen Skills und Fähigkeiten, die sich perfekt ergänzen. Sie arbeiten zusammen, um ein erfolgreiches Event-Erlebnis für die Teilnehmer zu schaffen und Veranstaltern den Eventerfolg zu garantieren. Dabei trägt jeder und jede – egal, ob mit oder ohne Behinderung – den eigenen, wichtigen Beitrag bei. Auf Augenhöhe. Gemeinsam im Team.

Kandidat.

Auf Events ist das Team immer per Du!

Wir bieten Dir die Möglichkeit, Deine Fähigkeiten kurzfristig und kurzweilig in einem spannenden Umfeld einzusetzen. Selbstbestimmt und in der freien Wirtschaft.

Du bist Teil eines Teams, in dem Helfer:innnen mit viel und weniger Event-Erfahrung zusammenarbeiten. Je nach Deinen persönlichen Wünschen und Fähigkeiten, ist Dein Einsatzort unter anderem:

  • am Check-In
  • an der Garderobe
  • im Eventbüro
  • am Staffdesk
  • im Catering
  • als Stagehand

Am Tag oder Abend. Einen Tag oder mehrere Tage infolge.

So wie für alle anderen temporären Helfer:innen auch. Zum selben Lohn und zu denselben Bedingungen. Mit oder ohne persönliche Assistenz.

Wie es funktioniert.

Wir schauen uns gemeinsam mögliche Projekte und Aufgaben an. Coachen und schulen Dich für die Aufgabe. Stellen den Kontakt zum Auftraggeber her. 

Deine Angaben und die Gespräche sind bei inclusivevents vertraulich und sicher verwahrt für die Dauer des Projekts. Du entscheidest, ob Du an weiteren Projekten dabei sein willst oder nicht. 

Was Du mitbringst.

Deine Einstellung. Den Wunsch, etwas Neues auszuprobieren, unter Menschen zu kommen und Teil eines gleichberechtigten Teams zu sein.

Ein Event-Team hat immer nur ein Ziel: begeisterte Gesichter bei den Teilnehmenden / Gästen.

Hierfür trägt jeder seinen und jede ihren Teil bei. Gemeinsam.

Bist Du dabei? – hello@inclusivevents.ch

Du bist in der Lage, tagsüber Dein Leben weitestgehend selbstständig zu meistern? Dann melde Dich! Die Jobs auf Events sind sehr unterschiedlich, so vielschichtig wie wir Menschen. Es lohnt immer miteinander zu reden.

Veranstalter.

Sie verfolgen ein Ziel. Die Durchführung eines erfolgreichen und reibungslosen Events.

Wir bieten Ihnen darüberhinaus die Möglichkeit, einen nachhaltigen, sinnvollen und sinnstiftenden Event zu realisieren. Im Sinne Ihrer Corporate Social Resposibility und Diversität.

«Win-Win» für alle:

  • Teilnehmende, die einen empathischen und menschlichen Gastgeber kennenlernen und einen emotionalen Event erleben.
  • Mitarbeitende, die erfahren wie selbstverständlich UND bereichernd die Zusammenarbeit mit Menschen mit Behinderung ist.
  • Menschen mit Behinderung, die Selbstbestätigung und Vertrauen in ihre Fähigkeiten gewinnen.
  • Sie, die Sie Inklusion in einem barrierefreien Umfeld und mithilfe professioneller Betreuung vorantreiben und ganz nebenbei Mindsets verändern und Ihre Reputation stärken.

Wie es funktioniert.

Einfach Kontakt (hello@inclusivevents.ch) aufnehmen.

Projekt schildern. Gemeinsam definieren, welche Positionen inklusiv besetzt werden können. Alles andere übernehmen wir. Bis zum erfolgreichen Event.

Tina, ehrlich? Mein persönliches Highlight des SEF 2020 waren Deine Leute!

Matthias Blaser, 02.09.2020

Leiter Personal, SEF 2020

Partner.

Als sozial engagierte Firma, Verein oder Stiftung suchen Sie nach Möglichkeiten mehr für reale, alltägliche Inklusion zu tun?

Wir kooperieren bereits mit Partnern und Organisationen und freuen uns immer über Austausch und neue Kontakte, mit denen wir das gemeinsame Anliegen «ein selbstbestimmtes, gesellschaftlich barrierefreies und aktives Leben von Menschen mit Behinderung»  Schritt um Schritt vorwärts bringen.

Nischenarbeitsplätze gibt es überall. inclusivevents macht solche sichtbar und lebt dadurch die Vision einer Gesellschaft die Leben gemeinsam gestaltet.

Urs Beeler

machTheater

News

10. November 2018, Los Angeles, Kalifornien

Die Idee wird geboren.

Danke Frank für Dein offenes Ohr und Interesse, den emotionalen Support und kritischen Blick. Schön, dass Du das Projekt aus der Ferne belgeitest.

20. September 2019, Zürich

Gespräche mit Start-up Berater, Bank, potentiellen Partnern

Alles wird für die Gründung im Q1 2020 vorbereitet.

13. Februar 2020, Barcelona

“Mobile World Congress ist abgesagt.”

Was tun? Dennoch gründen? Ist das der richtige Zeitpunkt?

16. März 2020, Bern

1. Lockdown in der Schweiz

Das Projekt liegt auf Eis. Zwischen geparkt. Hoffentlich nicht zu lange.

2./3. September 2020, Montreux

SEF 2020

Walk the line

Den Mut Neues zu wagen, den hat das Swiss Economic Forum mal wieder bewiesen. Ein grossartiger Premieren-Partner für inclusivevents. Und eine Erfahrung, die wir 2021 gemeinsam wiederholen und ausbauen.

J
26. März 2021, Online

Brandsprint zu #dänkt!

Herzlichen Dank allen Teilnehmern. Besonders Jim Dudley & Andrea Easey für ihr grosses Engagement, super Tipps und Support.

Entscheidung für Domain inclusivevents.ch.  

#dänkt! wird als Claim weiter genutzt.

1./2. September 2021, Interlaken

SEF 2021

«New Horizons»

Diesmal mit Kandidaten mit kognitiven und physischen Einschränkungen und mit einem Bekannten vom SEF 2020:

«Dank inclusivevents konnte ich eine, mir bis dahin noch unbekannte, Wirtschafts-Welt kennenlernen. Eine Welt, in der ich herzlich empfangen wurde und mich augenblicklich wohl fühlte. Gerne bin ich auch weiterhin am SEF dabei!»

Louis Amport, Helfer am SEF 2020 und 2021

12 + 4 =